Fandom

Hallo liebe Mituser und Besucher!

Kurzprofil

Mein Name ist Marcel Weinberg, ich bin ein kulturinteressierter Bürger aus Deutschland. Geboren am 16.06.1966 in Bad Godesberg (Bonn) verbrachte ich meine gesamte Schulzeit in Bonn. Später führte mich mein Studium (Musik) nach Düsseldorf und Arnheim (NL). Heutzutage lebe ich in Fürstenzell (nähe Passau), bin jedoch fast Pendler, da mich meine Arbeit oft nach Nordrhein-Westfalen bringt. Ich arbeite für eine große europäische Stiftung, die im Bereich Bildung (teil-)staatliche und private Projekte unterstützt und (mit-)finanziert. Seit dem Jahre 2001 betreuen wir auch Projekte von Partnern in Lateinamerika, Asien und Afrika.

Ideale?

Ich persönlich bringe mich nicht nur beruflich, sondern auch privat dort ein, wenn es darum geht global zu denken, und gleichzeitig dabei die Regionen der Erde (kulturell & wirtschaftlich) zu stärken.

Eine globale Vernetzung (im Sinne vermehrter Kooperationen, staatlich, teilstaatlich - aber vor allem auch privater Natur), bei gleichzeitiger Pflege und Stärkung der regionalen und individuellen Ressourcen der jeweiligen Nationen und beteiligten Volksgruppen, erscheint mir ein vernünftiger Weg, um der wirtschaftlichen Ungerechtigkeit und dem politischen und/oder religiösen Fanatismus die "geistige Nahrung" zu entziehen.

Was sind die WIKIAS für mich?

Die WIKIAS haben mich schon immer fasziniert, nun beginne ich endlich mitzumachen, hier mein erster Artikel:

Charly Weiss [1]

Ich sehe die WIKIAS auch im oben genannten Kontext, als eine private und freiwillige Teilnahme der verschiedensten Individuuen, um überregionales Wissen zu sammeln und zu verwerten.

Mögen die Artikel auch irgendwann (in Fülle und Qualität) ein "druckreifes" Erzeugnis sein, so ist alleine der lange und beschwerliche Weg zum Produkt, die eigentliche Herausforderung an uns alle: Das Selektieren der Daten, die Verarbeitung, die immer währende Korrektur und Verbesserung, der Kampf gegen Vandalismus und politischen oder rassistischen Fanatismus.

Ich sehe die WIKIAS somit auch als "virtuelles Testgebiet" um zu sehen, ob eines Tages auch die gemässigten Kräfte über die rohe Gewalt obsiegen können, für ein besseres Miteinander, und eine bessere Zukunft.

Unarten, Zukunft, Teilnahme

Wer mich privat kennt, weiss sicherlich, dass ich nicht in die Schublade "Gutmenschen" gehöre, weder mit negativen, noch mit positiven Vorzeichen, denn ich selber bin schuldbeladen und voller Fehler und Zweifel, manchmal aber auch sehr zielstrebig, und fast aggressiv.

Ich hoffe auf eine gemeinsame und interessante Zeit mit Euch allen hier, und freue mich sehr über Hilfe und Tipps von "alten Wikia-Hasen"......

Schwerpunkte

Meine weiteren Interessensgebiete sind:

  • Musik
  • Kultur
  • Philosophie
  • Star Trek
  • Bayern
  • Lateinamerika
  • Hamburg
  • Norwegen
  • Sprachen, Dialekte
  • Polizei, IPA

O.K., ich freue mich über neue Impulse, Euer: --MarcelWeinberg 14:47, 6 May 2007 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.